Erdbestattung

Erdbestattung

Die Erdbestattung oder Beerdigung in einem Sarg, der in der Erde versenkt wird, ist eine jahrtausendealte, meistens religiös motivierte Bestattungsform. Im Christentum hängt sie mit der Vorstellung von der Auferstehung des Körpers zusammen. Sie ermöglicht den Trauernden einen sinnlich begreifbaren Abschied vom Verstorbenen. Der gemeinsame Gang mit dem Sarg im Anschluss an die Trauerfeier in der Friedhofskapelle und die feierliche Abschiedszeremonie am Grab sind in Deutschland traditionelle Beerdigungsrituale. Die Gestaltung der Trauerfeier beziehungsweise des Beisetzungsrituals einer Erdbestattung kann sehr individuell erfolgen.

Ein großer Vorteil der Erdbestattung ist das Grab, das man besuchen und pflegen kann. Es gibt der Trauer einen konkreten Ort. Auch wenn die Grabpflege viel Zeit kostet, wünschen sich viele so einen Ort, an dem sie sich den Verstorbenen nah fühlen können. Eine Grabstelle können Sie bereits zu Lebzeiten erwerben. Das Grab wird durch die Zahlung der Friedhofsgebühren an den Träger des Friedhofs für eine bestimmte Zeit – meist 20 bis 25 Jahre – erworben. Manche Grabstellen können nach Ablauf dieser Ruhezeit verlängert werden. Neben den Kosten für den Erwerb der Grabstelle müssen bei der Erdbestattung auch die Kosten für die anschließende Grabpflege einkalkuliert werden. Falls die Grabpflege nicht von den Angehörigen selbst übernommen werden kann, wird eine Friedhofsgärtnerei beauftragt.

Wenn Sie sich für eine Erdbestattung entscheiden, helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl der passenden Grabstelle auf einem Friedhof Ihrer Wahl. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Sargmodellen. Auf Wunsch lassen wir den Sarg nach Ihren Vorstellungen von einer Künstlerin handbemalen. Gern zeigen wir Ihnen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten jenseits der üblichen Trauermotive oder setzen Ihre eigenen Ideen um.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,25 von 5 Punkten, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

Kommentare sind geschlossen.

zum Seitenanfang